Es handelt sich hierbei um eine häufig gestellte Frage die wir über Supporttickets erhalten.

Was ist der „Bose Monitoring Service“?

Der Bose Monitoring Service gehört zu: https://www.bose.com/ und dient zur Überwachung von Webradios welche über dortige Geräte empfangbar sind. Wie Sie sicher bereits festgestellt haben, ist der Bose Monitoring Service alles andere als zurückhaltend. Statt die Erreichbarkeit durch einfache und kurze Abfragen der Systeme sicherzustellen, stellt sich der Dienst als ziemlich aufdringlich dar.

Eine kurze Anfrage an BOSE ergab die folgende Rückmeldung

Bose Monitoring Service
Contact: BoseMonitoringService@bose.com

We have a service that monitors web radio streams that our customers listen to on Bose devices. We log the metadata that is provided in the audio stream for on-screen display and stream profiling purposes, we are not ripping, relaying, or storing the audio content in any way. The purpose of this service is to help our users find the web radio streams that they will enjoy the most. Our systems only monitor publicly accessible stations using a catalog provided by a company that indexes web radio streams.

We have the ability to permanently remove streams from our systems on request. Let us know the name(s) of any stations you would like us to block. Alternatively, you can disallow the „Bose Monitoring Service (BoseMonitoringService@bose.com)“ player from accessing the stream or ignore it in your reports reporting services. User controlled devices that are listening to the stream do not identify as „Bose Monitoring Service“ so there is no impact on human listeners if you block the monitoring client.

Kann ich den Bose Monitoring Service blockieren?

Wir empfehlen Ihnen den Service nicht zu blockieren und nach Bedarf BOSE direkt über der oben genannten E-Mail-Adresse mit bitte um Austragung anzuschreiben.

Was geschieht, wenn ich den Dienst abschalte?

Entgegen einer gängigen Meinung hängen hinter dem Bose Monitoring Service keine Zuhörer noch reicht der Service Ihr Programm an andere Plattformen weiter. Wenn Sie den Dienst über der genannten E-Mail-Adresse abschalten lassen, entstehen Ihnen und Ihr Webradio keine Nachteile. Lediglich auf mit BOSE verbundene Plattformen erscheinen Sie nicht weiter in den Empfehlungen.

0
STREAMPANEL

Über den Autor:

Dies ist ein Offizieller Eintrag. Bei Community / FAQ Einträgen wird Ihnen, der Verfasser hier entsprechend ausgegeben.