Wie können wir helfen?

Sie sind hier:
Drucken

[SP Bot] Das Limit Ihrer Bitrate wurde überschritten

Haben Sie diese E-Mail erhalten wurde der Streamserver von unseren Systemen gestoppt.

Wir möchten betonen, dass es hier Absolut keine Fehlerquelle gibt. Das Signal kommt von Ihrer Seite. Sie allein können Ihr Equipment Ordentlich konfigurieren!

Meldet das System einen solchen Fehler, liegt die Ursache immer auf Kundenseite!

Broadcaster

In den meisten Broadcastern können Sie beim Enkoder-Setup die maximale Bitrate beim senden einstellen. Reicht auch dies nicht suchen Sie nach einer Funktion im Broadcaster die die Bitrate beim senden Festsetzt. (re-enkodierung)

Im Zweifelsfall nutzen Sie Suchmaschinen oder Fragen den Entwickler des Programms welches Sie nutzen.

Selbst Produzierte Inhalte

Die häufigste Ursache ist auch selbst produzierte Inhalte zurückzuführen. Stellen Sie sicher, Ihre Dateien Ordnungsgemäß zu exportieren.

Bitrate, Channel, Sample rate müssen mit den Streamserver übereinstimmen.

Das Standard Format ist beinhaltet die folgenden Eigenschaften

  • Bitrate = 128 Kbit/s
  • Channel = Stereo
  • Samplingrate = 44100 Hz

Inhalte umwandeln

Nutzen Sie Suchmaschinen um das für sich richtige Programm zur Umwandlung der Dateien zu finden.

Verweis: https://www.google.com/search?q=dateien+bitrate+umwandeln

Online können Dateien z.b. auch hier umgewandelt werden

Verweis: https://online-audio-converter.com/de/

Abschließender Hinweis

Sie erhalten diese Meldung ausschließlich beim Live Senden seitens des Systems. Innerhalb des AutoDJ spielen die Bitraten der Dateien keine Rolle und werden automatisch entsprechend korrekt ausgegeben.

Schlagwörter:
0 0 votes
Eintrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sekt Am Spreeufer
Sekt Am Spreeufer
13 Jul, 2021 11:04 am

So ein Schwachsinn. Im Normalfall (bislang) sendet der Auto Dj nur das was Systemseitig eingestellt ist (128kbps) selbst wenn Dateien auf dem ftp liegen, welche 320 kbps haben.

STREAMPANEL: Sven
Reply to  Sekt Am Spreeufer
13 Jul, 2021 12:07 pm

Hey Sekt am Ufer, dass ist schon richtig wie es da steht. Der Artikel bezieht sich auf Dateien beim Live-Broadcasting. Beim Live-Broadcasting findet oft kein Re-Enkoding statt. Sendet der Nutzer nun mit erhöhter Bandbreite gibt es da draußen kaum einen Broadcaster der gleichzeitig das Enkoding übernimmt. Die erhöhte Bitrate kommt nun beim eigentlichen Server an. Unser System erkennt dies und schaltet die Verbindung ab wenn die Bitrate über dem der gebuchten Bitrate liegt. Beim AutoDJ ist das im übrigen etwas völlig anderes. Hier kann ein Nutzer hochladen was er möchte. Der AutoDJ übernimmt das Re-Enkoding. Übrigens auch gar keine Selbstverständlichkeit… Weiterlesen »

Last edited 2 Monate zuvor by STREAMPANEL: Sven