Natives SSL fĂŒr alle SHOUTcast V2 / Icecast V2 Server

streampanel Allgemein / Neuigkeiten 1 Comment

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass ab sofort alle STREAMPANEL SHOUTcast V2 / Icecast V2 Server völlig kostenfrei ĂŒber eine Native SSL-Anbindung verfĂŒgen. đŸ„łđŸŽ‰

Die Proxy Lösung steht natĂŒrlich weiterhin fĂŒr Ă€ltere Systeme bereit.

Hierzu zÀhlen

  • SHOUTcast V1
  • Ehemalige Blitz Stream Kunden
  • WHMSonic Kunden

Das Format fĂŒr die SSL-Anbindung ist hierbei auf allen Systemen gleich.

  • https://HOSTNAME.streampanel.cloud:PORT

Externe Plattformen geben Sie ab sofort das folgende Format heraus.

  • https://HOSTNAME.streampanel.cloud:PORT/stream

ZusÀtzliche Anpassung der Icecast V2 Server

Eine oft gewĂŒnschte Änderung war unter anderem auch das Ausblenden der Zuhörerzahlen fĂŒr die Öffentlichkeit. Unter Icecast V2 Servern wurde dies fĂŒr alle Server umgesetzt. SHOUTcast V2 Server bieten diese Option leider nicht.

Hinweis zu SHOUTcast V2

Ab SHOUTcast V2.6 erfordert es eine Radionomy Premium Mitgliedschaft fĂŒr vollstĂ€ndig Natives SSL unter SHOUTcast V2 Servern. Die SHOUTcast V2 Server bei STREAMPANEL sind bereits vollstĂ€ndig unter einer Nativen SSL-Verbindung verfĂŒgbar. Das Abspielen des Servers im Webpplayer erfordert jedoch weiterhin eine Premium Mitgliedschaft! Alle anderen Player Verweise sind jedoch auch ohne Premium Mitgliedschaft funktionstĂŒchtig.

Wir empfehlen den Einsatz der Icecast V2 Server innerhalb der STREAMPANEL Cloud. In den meisten FÀllen, haben Sie nicht nur höhere Werte, sondern sparen sich auch die Monatliche Extrazahlung an SHOUTcast.com


Vorherigen Eintrag aufrufenNĂ€chsten Eintrag aufrufen

1
Beitrag jetzt kommentieren

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
STREAMPANEL: Sven Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste Àlteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
STREAMPANEL: Sven
Admin

Eventuelle Fehler, meldet Ihr mit Verweise zu euren Servern am besten per Supportticket.