IPv6 IP-Adressen für alle Webhosting Accounts

SP: Sven Allgemeine Neuigkeiten Einen Kommentar hinterlassen

Wir haben am gestrigen Sonntag für alle Webhosting Accounts Dedizierte IPv6-Adressen aktiviert. Für Sie als Betreiber der Accounts gibt es hierbei keinen weiteren Handlungsbedarf.

Falls Sie an die Unterschiede des IPv4 und IPv6 Protokolls interessiert sind, wird dies Ihnen helfen: https://www.heise.de/tipps-tricks/IPv4-und-IPv6-Was-sind-die-Unterschiede-6114077.html

Update

Sollte es einen Grund geben, dass Sie IPv6 derzeit noch nicht auf Ihrer Webseite einsetzen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Webhosting Verwaltung öffnen
  2. Den Menüpunkt “Zoneneditor” suchen und öffnen
  3. Bei Ihrer Domain ganz rechts auf Verwalten klicken.
  4. Löschen Sie alle Einträge des Typs “AAAA”.

Abschließend haben Sie Geduld. DNS bedingt, kann es ein paar Stunden dauern, bis die Änderung von Besuchern der Webseite erkannt wird und im Standard wieder mit den alten V4-Standard verbunden wird.

Im Optimalfall jedoch beheben Sie die Ursache der Deaktivierung. Auf kurz oder lang müssen Sie sich damit beschäftigen.


Vorherigen Eintrag aufrufenNächsten Eintrag aufrufen

1 1 vote
Eintrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen