Feste Stationsidentifikationen für alle Cloudseitig ausgelegten Radiostationen

streampanel Allgemein / Neuigkeiten Leave a Comment

Aus Technischer Sicht, machen wir heute einen großen und bedeutsamen Schritt. Ab sofort sind wir in der Lage allen Cloudseitig ausgelegten Radiostationen eine feste Identifikationsadresse zu vergeben.

Aufgebaut sind diese Adressen wie folgt: http://MEIN-SENDERNAME.streampanel.cloud:MEIN-FESTER-PORT/stream

Was auf den ersten Blick wie ein einfacher Hostname aussieht, unterliegt einen über Wochen ausgefeilten System.

Radiostationen mit einer solchen Identifikation können zu jeden Zeitpunkt die folgenden dinge tun:

  • Die Cloudinstanz zu jeden Zeitpunkt wechseln
  • Das Rechenzentrum in der die Cloudinstanz lokalisiert ist wechseln

Das was hierbei wirklich wichtig ist, ist die Identifikation des Webradios. Ihre Zuhörer merken sich Ihre Adressen. Ist etwas mit Ihren Anbieter, wechseln Sie Produkte oder steht sogar ein Anbieterwechsel bevor, ändern sich immer IP-Adresse und Ports.

Mit unserer neuen Mechanik wird Ihr Hostname und der Port für STREAMPANEL Kunden über alle Cloudinstanzen hinweg garantiert.

Selbst wenn Sie STREAMPANEL verlassen können wir den Bestand des Hostnamens garantieren. Ob und wie Sie Ihren Port bei Ihren neuen Anbieter dann Nutzen können, liegt jedoch nicht mehr in unseren Händen.

Gerade für größere und wachsende Radios behebt dies eine Hürde die sich in der Vergangenheit oft gestellt hat.

Ein Szenario anhand eines real aufgetretenen Problems

Ein Radiosender buchte in der Vergangenheit eine Cloudinstanz mit 500 Slots. Über die Zeit wuchs dieser Sender auf bis zu 1500 Slots. Irgendwann war auch dieses Limit erreicht und der Radiosender wollte auf 3000 Slots upgraden. Technisch kam es nun zu den Problem, dass wir innerhalb der Cloudinstanzen nur Streamserver bis 1500 Slots bereitstellen und stattdessen mit den Radio zusammen eine Benutzerspezifische Lösung ausarbeiten. Das Problem an diesen Vorgang war immer der Wechsel des Hostnamens sowie der Ports aller Sender.

Lösung des Problems

Mit den neuen Stationsidentifikationen entgehen wir nun solchen Problemen und garantieren allen Radios die die Einrichtung in Anspruch genommen haben, den dauerhaften Bestand des Hostnamens sowie auch des Ports!

Bereitstellung

Die Einrichtung dieser Gegebenheit ist von Ihnen über das Ticketsystem zu beantragen. In naher Zukunft werden wir natürlich eine Möglichkeit schaffen, die Einrichtung direkt im Kundencenter vorzunehmen.


Vorherigen Eintrag aufrufenNächsten Eintrag aufrufen

Beitrag jetzt kommentieren

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei